Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich
Für alle Bestellungen gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gelten ausschließlich die Preise und Konditionen dieses Kataloges. Alle bisherigen Preise, Konditionen und Vereinbarungen verlieren zum 01.09.2018 ihre Gültigkeit. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.


2. Angebote
Angebote gelten stets freibleibend. Preise gelten ausschließlich Umsatzsteuer. Kataloge und Preislisten stellen keine Lieferangebote dar. Modelländerungen bleiben uns vorbehalten. Auftragsänderungen sind nur mit unserer
Zustimmung möglich. Wir sind nicht verpflichtet zu überprüfen, ob den bestellten Waren Schutzrechte Dritter Personen entgegenstehen und lehnen jede Haftung aus diesem Titel ab. Mustersendungen werden grundsätzlich
verrechnet und nicht zurückgenommen.


3. Lieferbedingungen / Versandkosten
Alle Versand- und Nebenkosten gehen hierbei zu Lasten des Käufers, Verpackung sowie Art und Weg des Versandes wählen wir nach unserem Ermessen. Lieferzeiten sind annähernd und unverbindlich- Teillieferungen werden vom Käufer gestattet. Verzögert sich eine Lieferung trotz angemessener Sorgfaltspflicht durch unvorhersehbare Umstände, so bleiben wir frei von Schadensersatz- und Lieferverpflichtungen. Lieferungen erfolgen ab Werk/Lager auf Rechnung und Gefahr des Empfängers.
Bei Bestellungen unter € 50,00.- , erheben eine Bearbeitungsgebühr von € 5,00.-.


Versandkosten BRD:
bis € 200,00.- : € 4,90.- Euro netto
bis € 400,00.- : € 5,90.- Euro netto
Ab einem Warenwert von € 400,00.- erfolgt die Lieferung frei Haus.


Bei einem Versand ins Ausland wird die Paketgebühr nach Gewicht und den tatsächlichen Kosten dem Rechnungsbetrag zugeschlagen.


4. Zahlungsbedingungen
Zahlungsziel ist 30 Tage rein netto ab Rechnungsdatum oder mit 2 % Skonto innerhalb von 8 Tagen. Bei Zeitüberschreitung sind wir berechtigt, Zinsen und Kosten entsprechend zu berechnen. Neukunden: Von Käufern, mit denen noch keine Geschäftsverbindung besteht, wird das Einverständnis zur
Vorauskasse zur Zahlung der ersten Bestellung vorausgesetzt. Ebenso ist von diesen eine Kopie Ihrer gültigen Gewerbeanmeldung vor der ersten Lieferung beizubringen.


5. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern;
sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.


6. Datenschutz
Wir nehmen Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Für sämtliche Informationen im
Zusammenhang mit dem Umgang mit Ihren Daten entnehmen Sie bitte auf unserer Website: https://www.gico-spielwaren.de/datenschutzerklärung/


7. Erfüllungsort
Erfüllungsort für Lieferungen und Leistungen sowie Gerichtsstand ist Ulm.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GICO Spielwaren Vertriebs GmbH - Ihr Einzel- & Großhandel von Holzspielwaren und kunsthandwerklichen Artikeln

Anrufen

E-Mail